Oberallgäus lustiger Wanderweg in Kranzegg

Wandern und herzhaft lachen, dies ist am lustigen Wanderweg in Kranzegg möglich. Auf dem 3,2km langen Rundweg findet man neben Wasserfällen und romantischen Wegstrecken eine herrliche Aussicht und zahlreiche Tafeln mit Witzen oder lustigen Sprüchen.

5Milchhuettle Rottachsee kleinDer Wanderparkplatz befindet sich an der Talstation der Grüntenlifte. Von hier gehen wir zur Liftstation. Hier finden Sie bereits den 1. Witz. Auf dem befestigten Alpweg gehen wir weiter, an der "Alpe Halden" vorbei bis zum Wendepunkt am Waldrand. Nun geht es links, an einem Felsen vorbei, über die Alpweide zum Waldrand hinauf. Wir queren auf einem schmalen Waldpfad den romantischen "Felsenwald". Am Ende des Waldes treffen wir wieder auf einen befestigten Alpweg, diesem folgen wir rechts weiter. Vor der "Tengel-Alpe" halten wir uns rechts (Wegmarkierung beachten), leicht ansteigend erreichen wir wieder einen Weg-Wendepunkt. . Wir gehen bei den Wegweisern links zur "Geiß-Alpe" (höchster Punkt am "lustigen Wanderweg"). Eine herrliche Aussicht bietet sich hier. Auf leicht abfallendem Weg, vorbei an der "Schwarz-Alpe" gelangen wir zum Berggasthof Kranzegg auf 1150m (im Sommer am Dienstag Ruhetag). Auf der Sonnenterrasse genießen Sie die Aussicht zum Grüntengipfel und vom Rottachsee bis zum Alpsee oder das Voralpenland. Die Kinder können sich auf dem schön angelegten Spielplatz, abseits vom Autoverkehr, nach Herzenslust austoben. Hier können Sie sich bei schwäbischen Schmankerl oder einer deftigen Brotzeit stärken, bevor es auf dem „lustigen Wanderweg" weitergeht.

Ein idyllischer Ort am "lustigen Wanderweg"

Gleich unterhalb des Berggasthofes verlassen wir die Teerstraße und biegen rechts ab (Wegweiser "Wasserfall" + "Lustiger Wanderweg"). Nach ca. 8 Min. haben wir den 1. Wasserfall erreicht. Mit Unterstützung der Gemeinde wurde hier ganz aktuell, eine schöne Brücke, direkt über dem Wasserfall gebaut. Eine Ruhebank lädt zu einer Rast ein. Nach dem Wasserfall geht es über eine Viehweide abwärts, dann windet sich der Pfad der Schlucht folgend zum 2. Wasserfall hinunter.

2Steiganlage kl

Der "Lustige Wanderweg" führt nach der Steiganlage über eine neue Brücke und folgt dem wildromantischen Bachbett durch die Schlucht. Am Ende der Schlucht erreichen wir die Teerstraße (Alpweg), auf dieser wandern wir nach Kranzegg hinunter.  Vor der Brücke zweigen wir links ab und gelangen nach wenigen Minuten auf dem "Liftweg" zum Ausgangspunkt am Parkplatz der Grüntenlifte zurück.

Der Wanderweg kann auch in umgekehrter Richtung gemacht werden. Für den Rundweg benötigen Sie etwa 90 Minuten. Die Alphütten am Weg sind nicht bewirtschaftet! Die Witze und Sprüche werden in unregelmäßigen Abständen ausgewechselt. Ruhebänke sind vorhanden. Der Weg ist gut markiert. Zur Erinnerung gibt es im Berggasthof Kranzegg eine Wandernadel (€ 1,90) oder Ansichtskarte mit Stempel (€ 0,50).

Auf dem Weg befinden sich auch Ameisenhaufen. Einer wurde in einen Witz mit einbezogen - achten Sie darauf, dass es Ihnen nicht so ergeht wie den 2 Ameisen, welche dort genannt sind.

3Unt Wasserfall klein

Bitte beachten: Der Weg wird im Winter nicht geräumt. Für Unfälle wird keine Haftung übernommen. Die Benützung des Weges ist kostenlos! Für Kinderwagen wegen der zahlreichen Stufen nicht geeignet!

 1witzweg 07